Weltladen

Schuften oder Schule

04. Juni 2020 18.00 – 19.30Uhr

VHS Lippstadt Barthstr. 2 59557 Lippstadt

Schuften oder Schule – unser Einkauf entscheidet

Weltweit müssen lt. UN-Angaben ca. 152 Mill. Kinder zwischen 5-17 Jahren arbeiten, in der Landwirtschaft, in Werkstätten, Steinbrüchen, als Straßenverkäufer oder Dienstmädchen – oft unter sklavenähnlichen Bedingungen.

Der aus Indien stammende Pastor Romesh Modayil ermöglicht hautnah Einblicke wie Mill. Kinder in Indien oft von Menschenhändlern verschleppt und zum Arbeiten gezwungen werden oder aufgrund der Not und Verzweiflung der eigenen Eltern arbeiten müssen.

Margot Bell, Pfrn.i.R. und Ehrenamtskoordinatorin bei Brot für die Welt zeigt Wege auf, wie wir bei jedem Einkauf dazu beitragen können, dass Kinder nicht schuften müssen, sondern zur Schule gehen können. Dabei wird auch das Projekt ‚Raus aus der Sklaverei‘ von Brot für die Welt vorgestellt.

Anmeldung unter Angabe der Veranstaltungsnr.: 11030 ist erforderlich unter: www.vhs-lippstadt.de
Ein Mundschutz muss von den Teilnehmenden mitgebracht werden.