Aguas Bravas Nicaragua

Ziel / Aufgabe des Projektes:

  1. Psychologische Einzeltherapie, begleitete Selbsthilfegruppen sowie Körperarbeit für Frauen, die in ihrer Kindheit sexuelle Gewalt erlebt haben und sich irgendwann im Erwachsenenleben von den Folgen befreien wollen.
  2. Lehreinheiten für Psychologestudent*innen über die Folgen sexueller Gewalt in der Kindheit
  3. Präventionsarbeit mit Lehrkräften, anderen Organisationen der Zivilgesellschaft (jeweils auf Anfrage)
  4. Präventionsarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Seit wann besteht das Projekt: seit 2007

Welche Unterstützung wurde bisher gegeben

  • Finanzielle Unterstützung: 1.500 Euro in 2017, 1.500 Euro in 2018, 1.000 in 2019

Aktuelles: Es ist geplant, die Räumlichkeiten zu erweitern, um mehr Personal einstellen zu können, da der Bedarf ständig wächst.

Weitere Spenden sind notwendig und willkommen!

Kontaktperson: Angelika Balmes, info@weltladen-lippstadt.de

Berichte