Weltladen

Endspurt für das Lieferkettengesetz

Helfen Sie mit, dass wir die 200.000
Unterschriften überschreiten!
Pünktlich zum Tag gegen Kinderarbeit (12.6.) hat INKOTA mit dem Video-Clip
„Schoko-Schock“ auf das Thema in den sozialen Medien (bei Facebook und Twitter)
aufmerksam gemacht. In dem Video geht es um Schokolade – die absolute
Lieblingssüßigkeit in Deutschland. Doch noch immer arbeiten zwei Millionen Kinder
unter ausbeuterischen Bedingungen auf Kakaoplantagen in Westafrika. Und das,
obwohl Schokoladenunternehmen schon seit Jahren versprechen, die Kinderarbeit zu
beenden. Das zeigt: Mit freiwilligen Versprechen von Unternehmen kommen wir nicht
weiter.
Wir brauchen ein Lieferkettengesetz!
Die offline-Petition kann noch bis Ende Juni, die Online-Petition kann noch bis Ende
Juli unterzeichnet werden. Sie ist unter Initiative Lieferkettengesetz.de zu finden.
Inkota freut sich, wenn möglichst viele helfen, den Video-Clip zu verbreiten!