Weltladen

Weltladen Lippstadt besucht GLOBO

4D5B2E30-B0AF-43BA-BB43-E385AEC8355F.jpegDer diesjährige Betriebsausflug des Weltladens führte nach Beckedorf bei Hannover, zu GLOBO, einem der vier größten Handelspartner des fairen Handels, mit dem der Weltladen bereits ca. 10 Jahre zusammenarbeitet. Firmengründer und Inhaber Ehepaar Winkler berichtete den Besuchern über das Leben und die besonderen Herausforderungen ihrer Handelspartner u.a. in Indien, Kolumbien und Ecuador. Persönliche Besuche der Handelspartner begründen den intensiven Kontakt zu den Produzenten. Durch die Bezahlung fairer Preise für ihre Ware, den Aufbau langfristiger Handelsbeziehungen und den Respekt vor selbstbestimmten, traditionellen Arbeitsweisen durch GLOBO können die Partnerwerkstätten die Produktionsabläufe sozial und ökologisch nachhaltig gestalten, wo von vom Hersteller bis zum Endverbraucher alle profitieren. Neben den unbedingt von den Handelspartnern zu erfüllenden Kriterien faire Löhne, soziale Absicherung und das Verbot von Kinderarbeit legt GLOBO besonderen Wert auf Aspekte wie ökologisch sinnvolle Produktion, Erhaltung des traditionellen Handwerks, Einbeziehung kultureller Aspekte, Ausbildung Jugendlicher, Frauenförderung sowie die Unterstützung der Werkstätten in ihrer Weiterentwicklung.

Von der hohen Qualität der Produkte konnten die Mitglieder des Lippstädter Weltladens sich anschließend in der großen Verkaufsausstellung überzeugen, so dass auch ein Sortiment für den Weltladen bestellt wurde. Der Kauf dieser Produkte unterstützt das Ziel von GLOBO und seinen Partnerwerkstätten die ZUKUNFT FAIR GESTALTEN.