Weltladen Lippstadt

Fachgeschäft für fairen Handel

08.09.2014: Graf Bernhard über Fairtrade (II)

Hinterlasse einen Kommentar

Fairtrade Lippstadt

graf-bernhardIn der anonymen Kolumne der ersten Lippstädter Lokalseite hatte sich Der Patriot per “Graf Bernhard” am Freitag, den 5. September zur bevorstehenden Re-Zertifizierung Lippstadts als Fairtrade-Town geäußert. Am Montag, den 08.09.2014 gab es noch einen Nachschlag.

Da die Kolumne leider nicht online verfügbar ist, zitieren wir hier für unsere Pressedokumentation.

„Graf Bernhard …
… hatte hier am Freitag auf die Kritik amerikanischer Forscher an der Effizienz des Fairtrade-Systems hingewiesen und auch deren Zweifel an der Qualität fair gehandelten Kaffees wiedergegeben. Solch ein Frevel blieb nicht ohne Widerhall. Als Lippstadt am Samstag die Urkunde über die Verlängerung der Zertifizierung als „Fairtrade-Stadt“ erhielt, musste sich der Edelherr sogar den Vorwurf der „Nestbeschmutzung“ gefallen lassen. Dessen ungeachtet, ließ er sich auch in der Sache belehren. Zwar hatten Wissenschaftler angemerkt, Bauern würden die besten Bohnen lieber auf dem freien Markt veräußern, um für die schlechteren wenigsten noch die Fairtrade-Garantiepreise zu kassieren. Doch verhält…

Ursprünglichen Post anzeigen 108 weitere Wörter

Autor: Weltladen Lippstadt

Fachgeschäft für fairen Handel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s